UAB „Juodeliai“ verwirklicht das von der Europäischen Union unterstütztes Projekt für Erhöhung der Exportwachstum

Zur Erhaltung des Umsatzvolumens, zur Erhöhung des Exportes in die bestehenden Märkte in Westeuropa durchführt das Unternehmen ab 15. September 2009 bis November 2011 das Projekt „Exportwachstum von UAB „Juodeliai“ in den westeuropäischen Märkten“ im Rahmen des Mittels „Neue Möglichkeiten“ der 2. Priorität des Aktionsprogramms zur Wirtschaftsförderung „Erhöhung der Geschäftsproduktivität und Verbesserung der Geschäftsumgebung“ für den Zeitraum 2007-2013.

Das Hauptziel des Projekts ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen, indem man nach Entwicklungsmöglichkeiten in den westeuropäischen Ländern sucht. Das Unternehmen vorsieht, in das Projekt bis zu 61 826,00 LTL der Eigenmittel zu investieren und hofft bis zu 144 259,00 LTL der Unterstützung zu bekommen.

Im Rahmen des Projekts wurde eine moderne Internetseite geschafft, zugeschnitten für die Suche nach Partnern für den Export, der Marketingspezialist für Export eingestellt, Marketingstrategie für den Export für die westeuropäischen Märkte vorbereitet, die Marktforschungen in den westeuropäischen Ländern durchgeführt.

MEHR ÜBER DAS PROJEKT:

Projekt – VP2-2.1-ŪM-04-K-01-088
Projektname – „Exportwachstum von UAB „Juodeliai“ in den westeuropäischen Märkten“
Projektträger – UAB „Juodeliai“
Mittel – Mittel VP2-2.1-ŪM-04-K „Neue Möglichkeiten“ der 2. Priorität des Aktionsprogramms zur Wirtschaftsförderung „Erhöhung der Geschäftsproduktivität und Verbesserung der Geschäftsumgebung“ für den Zeitraum 2007-2013 Litauen
Beginn der Projektdurchführung – 15.09.2009
Ende der Projektdurchführung – 15.11.2011
Dauer der Projektdurchführung – 26 Monate
Projektwert – 206 085,00 LTL
Höhe der Unterstützung – 144 259,00 LTL
Beitrag von UAB „Juodeliai“ – 61 826,00 LTL