Besuch bei der Holzmesse „CarrefourInternational du Bois“ in Frankreich

Vom 6. bis zum 8. Juni 2012 fand im Messezentrum Nantes, Frankreich die internationale Fachmesse für Holzbaustoffe „CarrefourInternational du Bois“ statt. 500 Teilnehmer waren geladen, darunter auch holzverarbeitende Unternehmen und Händler. Sie stellten verschiedenste Holzerzeugnisse wie Holzpaletten, Palettenrohlinge, Brennholz u.a. vor. Auf der „CarrefourInternational du Bois“ fanden des Weiteren Seminare zum Thema Baustoff Holz statt. Den größten Teil der Aussteller machten Unternehmen aus Frankreich, Deutschland, Belgien, Holland und anderen europäischen Ländern aus, doch auch Firmen aus Afrika, Nord- und Südamerika waren vertreten. Litauen war in diesem Jahr unter den Ausstellern nicht anzutreffen

Die diesjährige Messe konnte 10.000 Besucher aus aller Herren Länder verzeichnen. Zum großen Besucherkreis zählten auch Mitarbeiter der „Juodeliai“ UAB, einem der größten Hersteller von Palettenrohlingen im Baltikum. Sie waren zur „CarrefourInternational du Bois“ gefahren, um neue Kontakte zu knüpfen und sich über Neuheiten auf dem Markt der holzverarbeitenden Industrie zu informieren. Marius Karanauskas, Verkaufsleiter der „Juodeliai“ UAB, bestätigte nach Abschluss der Messe, dass man Verbindung zu Herstellern aus Frankreich und anderen Ländern herstellen konnte, die als Rohstoff Schnittholz verwenden (z.B. für die Produktion von Holzpalettenrohlingen). Es ist zu hoffen, dass der Kontakt nicht abbricht, sondern im Gegenteil zu einer langfristiger Zusammenarbeit der holzverarbeitenden Unternehmen führt.

, , , , , ,