Vertreter des holzverarbeitenden Unternehmens “Juodeliai” UAB nahmen an dem Forum „Heranziehung junger Mitarbeiter für gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit“ teil

Am 24. Juli dieses Jahres fand im Hotel „Europa Royale Marijampole“ für Auszubildende und Studenten ein Forum unter dem Motto „Heranziehung junger Mitarbeiter für gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit“ statt. Diese Initiative diente dem Zweck, junge Menschen mit den in ihrer Region tätigen Firma zusammen zu bringen. Auf diese Weise sollen Unternehmen der Region in die Berufsinformation für junge Menschen einbezogen und desgleichen Auszubildende und Studenen mit dem Arbeitsmarkt vertraut gemacht werden.

Im Zuge der Veranstaltung wurde der Name des Herstellers von Holzpalettenrohlingen „Juodeliai“ UAB mehrer Male zusammen mit aderen wohl bekannten Unternehmen der Region Marijampolė genannt, wie z.B. der „ARVI“ UAB und der „MANTINGA“ UAB. Diese Firmen tragen wesentlich zur Verringerung der Arbeitslosigkeit, erfolgreichem Wachstum, Anziehung von Investitionen und regionaler Entwicklung in Marijampolė und der näheren Umgebung bei.

Das aktive Beisammensein der „Juodeliai“ UAB mit der akademischen Gemeinschaft, die Teilnahme an Initiativen von Unternehmen mit gesellschaftlicher Verantwortung und der unmittelbare Austausch mit jungen Berufsanwärtern zahlt sich aus. Bereits nach der Teilnahme an der Veranstaltung „Karrieretage der Technischen Universität Kaunas 2012“ konnte die „Juodeliai“ UAB einen jungen und vielversprechenden neuen Mitarbeiter gewinnen. Die Geschäftsleitung der „Juodeliai“ UAB bestätigt, dass die Mitwirkung an Veranstaltungen von Firmen mit sozialer Verantwortung auch für die Zukunft geplant ist.

, , ,