Während des Audits zur Rezertifizierung der FSC®-Produktionskette von UAB Juodeliai vom wurde der Umfang des Zertifikats geändert, sodass FSC®-zertifiziertes und kontrolliertes Holz aus Lettland gekauft werden kann

Im März dieses Jahres wurde im holzverarbeitenden Unternehmen UAB Juodeliai ein Audit zur Rezertifizierung der FSC®-Produktionskette durchgeführt, das 4 Tage dauerte (2. März und 15.–17. März). In diesem Jahr wurde während des Audits der FSC®-Produktionskette nicht nur der Rezertifizierungsprozess durchgeführt, sondern auch der Umfang des Zertifikats geändert, wodurch FSC®-zertifiziertes und kontrolliertes Holz aus Lettland gekauft werden kann.

Ziel des Audits war es, die Konformität der Aktivitäten von UAB Juodeliai mit den Anforderungen der Standards an die Produktkette (FSC-STD-40-004 V3), an kontrolliertes Holz (FSC-STD-40-005 V3-1) und an Warenzeichen (FSC-STD-50-001 V2-0) zu bewerten. Die jährliche Prüfung wurde von einer langjährigen Partnerin des Unternehmens – der internationalen Zertifizierungsorganisation UAB NEPCon Lt – durchgeführt.