Aktuelles

22.03.2021 /  Während des Audits zur Rezertifizierung der FSC®-Produktionskette von UAB Juodeliai vom wurde der Umfang des Zertifikats geändert, sodass FSC®-zertifiziertes und kontrolliertes Holz aus Lettland gekauft werden kann

Im März dieses Jahres wurde im holzverarbeitenden Unternehmen UAB Juodeliai ein Audit zur Rezertifizierung der FSC®-Produktionskette durchgeführt, das 4 Tage dauerte (2. März und 15.–17. März). In diesem Jahr wurde während des Audits der FSC®-Produktionskette nicht nur der Rezertifizierungsprozess durchgeführt, sondern auch der Umfang des Zertifikats geändert, wodurch FSC®-zertifiziertes und kontrolliertes Holz aus Lettland gekauft werden kann.

Ziel des Audits war es, die Konformität der Aktivitäten von UAB Juodeliai mit den Anforderungen der Standards an die Produktkette (FSC-STD-40-004 V3), an kontrolliertes Holz (FSC-STD-40-005 V3-1) und an Warenzeichen (FSC-STD-50-001 V2-0) zu bewerten. Die jährliche Prüfung wurde von einer langjährigen Partnerin des Unternehmens – der internationalen Zertifizierungsorganisation UAB NEPCon Lt – durchgeführt.

12.01.2021 /  UAB Juodeliai beendete das Jahr 2020 mit der Eröffnung eines neuen Werkes für die Verpackungselemente

Die Vorbereitungsarbeiten für ein Werk der Weltklasse für Verpackungselemente wurden im September 2018/2019 durch Vergraben einer symbolischen Zeitkapsel der schnellsten Produktionslinie für Kurzverpackungselemente, derer Bau offiziell in der Stadtverwaltung Marijampolė angefangen wurde, begonnen. Das erste Stammholz wurde im neuen Werk im November 2020 geschnitten.

Die technologischen Kapazitäten der neuen Produktionsabteilung des Holzverarbeitungsunternehmens UAB Juodeliai sind zweimal größer als diejenigen von drei derzeit agierenden Produktionsabteilungen. Es wird geplant, dass das Unternehmen in der neuen Produktionsabteilung weit über 500 000 m3 Produktion erzeugen und bis zu 1 Mio. m3 Rundholz verarbeiten wird.

Alle Prozesse in dem neuen Werk werden maximal automatisiert und standardisiert, um die Produktionsgeschwindigkeit und -flexibilität zu verbinden. Das Werk wird mit einer Sägelinie ausgestattet, die derzeit weltweit keine Analoge hat.

Nach der Umsetzung des Investitionsprojekts, dessen Wert sich auf 50 Mio. EUR beläuft, aspiriert sich das Unternehmen als der zweitgrößte Hersteller von Palettenelementen in ganz Europa zu sein.

Wir laden Sie ein, das Video unter dem Link anzusehen.

16.10.2020 /  Erfolgreiche externe Aufsichtsprüfung vom Informationssicherheitsmanagementsystem in UAB Juodeliai

Im Jahre 2018 hat das Holzverarbeitungsunternehmen UAB Juodeliai ein Informationssicherheitsmanagementsystem implementiert, das mit der Norm ISO 27001 übereinstimmt. Am 8. Oktober dieses Jahres wurde schon die zweite Aufsichtsprüfung durchgeführt, um festzustellen, ob das Unternehmen richtig das Risiko für Informationssicherheit beurteilt und wirksame Kontrollmaßnahmen für Schutz der Informationsvertraulichkeit, -integrität und -zugänglichkeit implementiert hat. Während der Prüfung wurde festgestellt, dass das Unternehmen alle normativen Anforderungen erfüllt.