Schlagwort "Rohlinge für Holzpaletten"

08.06.2012 /  Eines der größten holzverarbeitenden Unternehmen des Baltikums entdeckt neue Märkte

Über die rekordverdächtigen Mengen an produzierten und verkauften Rohlingen für Holzpaletten der „Juodeliai“ UAB war in der Presse bereits zu lesen. Eine erhöhte Produktionskapazität und ein wachsender Mitarbeiterstab gestatten der Firma, neue Märkte für den Absatz von Holzpalettenrohlingen zu suchen.

Am zweiten Mai dieses Jahres erhielt die „Juodeliai“ UAB Besuch von Repräsentanten der größten Palettenhersteller des Königreichs Saudi Arabien. Zweck des Besuchs war eine Besichtigung der Einrichtungen für die Holzverarbeitung, der Produktionsanlagen und natürlich auch eine Qualitätsbewertung unserer Holzpalettenrohlinge. Die positive Reaktion der Gäste führte zu dem Beschluss, einen Vertrag über Zusammenarbeit zu unterschreiben. Schon wurden erste Aufträge für die Beförderung unserer Erzeugnisse nach Saudi Arabien erteilt.

Auch mit vielen Ländern, mit denen sie bisher noch nicht zusammenarbeiten konnte, knüpft die „Juodeliai“ UAB neue Kontakte, darunter die skandinavischen Länder, die Türkei oder die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Produzent von Holzpaletten-Rohlingen drängt nicht nur aktiv auf neue Märkte, sondern erhöht auch den Export für bereits bestehende Kundschaft.

08.05.2012 /  Die „Juodeliai“ UAB wurde Mitglied des europäischen Dachverbands für qualitätsgesicherte Europaletten (EPAL)

Mit ihrer Mitgliedschaft im Dachverband qualitätsgesicherter Europaletten EPAL (European pallet association), hat die „Juodeliai“ UAB am 1. Mai dieses Jahres einen weiteren Schritt in die internationale Geschäftssphäre getan.

60 % der von unserer Firma hergestellten Rohlinge für Holzpaletten entsprechen bereits seit 18 Jahren den Anforderungen der EPAL-Norm. Mit der Herstellung von Paletten-Rohlingen, die einer Kontrolle durch die EPAL unterzogen werden, wird sich der Anteil der EUR-konformen Paletten plangemäß nicht ändern.

Als EPAL-Mitglied wird der „Juodeliai“ UAB vor allem der Informationsaustausch, die reibungslose Kommunikation und die Zusammenarbeit mit anderen Palettenherstellern erleichtert. Durch die offizielle Zertifizierung gemäß den Bestimmungen und Anforderungen der EPAL werden wir noch effektiver auf die Wünsche unserer Kunden in verschiedenen Ländern eingehen können. Und nicht zuletzt deshalb, weil unser holzverarbeitendes Unternehmen seit jeher um Produktion auf dem höchsten Niveau bemüht ist, bewerten wir die Mitgliedschaft in der EPAL als wichtigen Schritt nach vorn.